ALICE BOETSCH

Kosten

Gesetzlich Versicherte

Nur unter gewissen Voraussetzungen haben Sie die Möglichkeit die Kosten der Behandlung in meiner Privatpraxis erstattet zu bekommen.

Weitere Informationen zum Kostenerstattungsverfahren nach § 13 Abs. 3 SGB V finden Sie in dieser Broschüre der Bundespsychotherapeutenkammer.

Anfallende Kosten bis zur Genehmigung werden nicht durch Ihre Krankenkasse erstattet.

Privatversicherte

In der Regel übernehmen private Krankenversicherungen und Beihilfestellen die Kosten für eine Psychotherapie.

Am besten setzen Sie sich noch vor Beginn der Behandlung mit Ihrer Versicherung in Verbindung. Ihre Krankenkasse teilt Ihnen dann mit, in welchem Umfang die Kosten übernommen werden und welche Formalitäten zur Beantragung einer ambulanten Psychotherapie notwendig sind. Die Kosten basieren auf dem Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). 

Beihilfe

Die Kostenübernahme durch Berufsgenossenschaften und Beihilfestellen ist zumeist problemlos. Sich vorab bei Ihrer Beihilfestelle über die geltenden Formalitäten zu erkundigen, ist empfehlenswert.

Wie bei den privaten Versicherungen basieren die Kosten auf dem Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). 

Selbstzahler*innen

Eine Selbstzahlung für die Psychotherapie ist möglich. Die Kosten werden privat in Rechnung gestellt und basieren auf dem Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). 

HOME | PSYCHOTHERAPIE | KOSTEN | ÜBER MICH | KONTAKT

Impressum |Datenschutz